Wochenende Vorarlberg
Warth & Schröcken
25.-27. Januar 2019
RKZ 8

Preis ab 245,--€

Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus mit WC (wird von der Firma Echle Reisen durchgeführt)
  • Ski-, und Snowboardguiding
  • 2 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • 1 x Abendessen
  • Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • Freie Benutzung von Sauna und Hallenbad

Reisebeschreibung:

1. Tag:
Anreise

2. Tag:
Den Skitag am Samstag starten wir in Warth und erkunden das Skigebiet Warth-Schröcken. Mit insgesamt 70 km Pisten von leicht bis schwer ist für jede Könnerstufe etwas dabei. Am späten Nachmittag lassen wir den Tag mit einer zünftigen Après-Ski-Party ausklingen.

3. Tag:
Heute starten wir wieder in Warth und erkunden das Skigebiet Warth-Schröcken. Am späten Nachmittag treten wir die Heimreise an.

Hotel:
Sie wohnen in Steeg in einem ***Hotel mit Sauna und Hallenbad.

Anfahrt ins Skigebiet ca. 20 Minuten.

Wichtige Gepäckinfo für die Busfahrt!

Bitte unbedingt das Gepäck einschränken (max. 20 kg)!

Wir behalten uns vor, Übergepäck zurückzuweisen.

Aus Sicherheitsgründen und durch die strikten Kontrollen auf der Autobahn ist es unerlässlich, das Gepäck zu begrenzen. Etwaige Mehrkosten (Strafen, Transporte, etc.) trägt der jeweilige Reisende mit Übergepäck.

1 Tasche / Koffer,1 Handgepäck, 1 Skischuhtasche, 1 Ski oder Board

Bitte keine Verpflegungs- oder Getränkepaletten!

Skischuhe, Boots in geeignete Taschen packen – am besten Skischuhtaschen!

Bitte keine Ski, -Boardsäcke verwenden (nicht erforderlich, Ski/Boards kommen in extra Box). Auf gar keinen Fall Doppelskisäcke.

Getränke gibt es zu zivilen Preisen im Bus

Abfahrtszeiten

Böblingen Flugfeld, Kreuzung Flugfeld-Allee, Umberto-Nobile-Straße 15:15 Uhr
Leonberg, Freibad Parkplatz Kreuzung Badstraße Brückenbachstraße 16:00 Uhr
Stuttgart Vaihingen, Uni Pfaffenwaldring 2/4 16:20 Uhr
Ulm Ost, Raststätte Seligweiler 17:30 Uhr
Privatanreise zum Hotel 22:30 Uhr
Warth Steffisalpe, Talstation 15:30 Uhr

Mögliche weitere Abfahrtsorte:

Zusätzliche Abfahrtsorte für unsere Busreisen, Skireisen und Snowboardreisen sind auf Anfrage möglich:

Ditzingen Hallenbad, Ditzingen Bahnhof, Hirschlanden, Heimerdingen, Schöckingen, Heilbronn, Kirchheim, Marbach, Pforzheim, Pforzheim Bahnhof, Pforzheim ZOB, Karlsruhe, Karlsruhe Bahnhof, Karlsruhe ZOB, Bietigheim, Bissingen, Ludwigsburg, Ludwigsburg Bahnhof, Ludwigsburg Schloss, Margröningen, Vaihingen Enz, Leonberg, Leonberg Bahnhof, Leonberg Freibad, Renningen, Rutesheim, Malmsheim, Heimsheim, Weil der Stadt, Böblingen, Böblingen ZOB, Sindelfingen, Sindelfingen Bahnhof, Sindelfingen Busbahnhof, Sindelfingen Freibad, Balingen, Nagold, Vollmaringen, Calw, Calw Bahnhof, Calw ZOB, Calw Rathaus, Calw-Wimberg, Altburg, Neubulach, Altbulach, Freudenstadt, Heumaden, Stammheim, Althengstett, Altensteig, Wart, Oberhaugstett, Schönbronn, Sulz, Simmozheim, Bad Liebenzell, Schömberg, Gechingen, Grafennau, Kuppingen, Nufringen, Rohrau, Dagersheim, Grafenau, Ostelsheim, Gärtringen, Ehningen, Schönaich, Weil Im Schönbuch, Waldenbuch, Herrenberg, Waiblingen, Fellbach, Schorndorf, Gerlingen, Stuttgart Feuerbach, Esslingen, Nürtingen, Leinfelden, Echterdingen, Echterdingen Flughafen, Filderstadt, Reutlingen, Tübingen, Kirchheim, Wendlingen, Göppingen, Geislingen, Eislingen, Wendlingen, Ulm, Ulm Bahnhof, Ulm ZOB, Neu-Ulm, Heidenheim, Aalen, Schwäbisch-Gmünd, Augsburg, München, München Messe, München Hauptbahnhof, München Stadion, München Busbahnhof, München ZOB, Memmingen, Kempten, Stuttgart, Stuttgart Zuffenhausen, Stuttgart Zuffenhausen ZOB, Stuttgart Vaihingen, Stuttgart Möhringen, Stuttgart Cannstatt, Messe Stuttgart, Stuttgart Flughafen, Stuttgart Hauptbahnhof, Stuttgart ZOB, Stuttgart, Stuttgart Daimler Stadion, Stuttgart Fernsehturm, Weilimdorf, Münchingen, Korntal, Feuerbach, Winnenden, Schorndorf, Winterbach, Grunbach, Korb, Weinstadt, Remshalden, Winterbach, Fellbach

Warth-Schröcken,

Das Skigebiet Warth-Schröcken  gilt im Winter als absolutes Schneeloch – dank der geografischen Lage zwischen Arlberg, Lechtal und Bregenzerwald. Durchschnittlich 11 Meter Neuschnee pro Jahr machen die Region, laut einer Recherche der englischen Tageszeitung „Daily Mail“, zum schneereichsten Skigebiet Europas.

Den Reichtum an weißer Pracht verdankt Warth-Schröcken  – auf einer Höhe von 1.500 bis 2.050 Meter über dem Meeresspiegel – seiner einmaligen Lage an der Alpen-Nordseite. Die Berge rund um das Skigebiet sind die erste nennenswerte Hürde für die von Nordwesten heranziehenden Tiefs, an der die mit Feuchtigkeit beladenen Wolken ihre weiße Pracht entleeren.

Dank der Höhenlage sowie der zahlreichen Nord- und Osthänge erwartet das Skigebiet Warth-Schröcken  am Arlberg seine Gäste zudem bis ins späte Frühjahr mit bester Schneequalität. Das Skigebiet am Arlberg ist somit ein beliebtes Ziel für Sonnenskilauf.

Wochenende Warth/Schröcken
25.-27.01.19
€245,--
im Doppelzimmer
Buchen
Wochenende Warth/Schröcken
25.-27.01.19
€245,--
im halben Doppelzimmer*
Buchen
Wochenende Warth/Schröcken
25.-27.01.19
€285,--
im Einzelzimmer
Buchen

Achtung:
* 1/2 Doppelzimmer werden gleichgeschlechtlich aufgefüllt. Bleibt es bei einer Belegung mit nur einer Person, wird der Differenzbetrag zum Einzelzimmerpreis in Rechnung gestellt.

Anfrageformular

WOCHENENDE VORARLBERG WARTH & SCHRÖCKEN 25.-27. JANUAR 2019 RKZ 8
(falls möglich berücksichtigen wir weitere Abfahrtsorte)

Ansprechpartner

Weiterer Reiseteilnehmer

Weiterer Reiseteilnehmer

Weiterer Reiseteilnehmer

Weiterer Reiseteilnehmer

Weiterer Reiseteilnehmer

Sonstige

Wird gesendet