Faschings Skisafari 4,5 Tage
Kitzbüheler Alpen & Wilder Kaiser
17.-21. Februar 2021
RKZ 8

Preis ab 459,--€

Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus mit WC (wird von der Firma Echle Reisen durchgeführt)
  • Skiguiding
  • 4 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • Zimmer mit Bad/Dusche und WC

Reisebeschreibung:

1. Tag Mittwoch:
Anreise

2. Tag Donnerstag:
Den Skitag starten wir in Kirchberg an der Fleckalmbahn und erkunden das Skigebiet Kitzbühel-Kirchberg mit der weltbekannten Streifabfahrt. Die Streif ist die spektakulärste Abfahrtsrennstrecke der Welt. Jedes Jahr im Januar kämpfen die besten Skifahrer der Szene um den Sieg. Im übrigen Winter ist die Streif eine öffentlich zugängliche Abfahrt, die man in zwei verschiedenen Varianten befahren kann. Am späten Nachmittag lassen wir den Tag mit einem Glas Wein oder Bier gemütlich ausklingen.

3. Tag Freitag:
Heute starten wir wieder in Kirchberg an der Fleckalmbahn erkunden das Skigebiet Kitzbühel-Kirchberg Richtung Pass Thurn.

4. Tag Samstag:
Heute starten wir in Söll und erkunden das Skigebiet um die Hohe Salve. Am späten Nachmittag lassen wir den Tag mit einem Glas Wein oder Bier gemütlich ausklingen.

5. Tag Sonntag:
Heute starten wir in Scheffau und erkunden das Skigebiet Richtung Ellmau wo wir in der sehr bekannten Rübezahlalm unsere Mittagspause verbringen werden.
Am späten Nachmittag treten wir die Heimreise an.

Hotel:
Sie wohnen in einem *** Hotel im Zentrum von Kufstein.

Anfahrt ins Skigebiet ca. 20 bis 40 Minuten.

Kurtaxe ca. 2,00 € pro Person und Tag ist nicht im Reisepreis enthalten und ist direkt vor Ort zu entrichten.

Fasching Safari Kitzbüheler Alpen & Wilder Kaiser
17.-21.02.21
€459,--
im Doppelzimmer
Buchen
Fasching Safari Kitzbüheler Alpen & Wilder Kaiser
17.-21.02.21
€459,--
im halben Doppelzimmer*
Buchen
Fasching Safari Kitzbüheler Alpen & Wilder Kaiser
17.-21.02.21
€519,--
im Einzelzimmer
Buchen

Achtung:
* 1/2 Doppelzimmer werden gleichgeschlechtlich aufgefüllt. Bleibt es bei einer Belegung mit nur einer Person, wird der Differenzbetrag zum Einzelzimmerpreis in Rechnung gestellt.

Wichtige Gepäckinfo für die Busfahrt!

Bitte unbedingt das Gepäck einschränken (max. 20 kg)!

Wir behalten uns vor, Übergepäck zurückzuweisen.

Aus Sicherheitsgründen und durch die strikten Kontrollen auf der Autobahn ist es unerlässlich, das Gepäck zu begrenzen. Etwaige Mehrkosten (Strafen, Transporte, etc.) trägt der jeweilige Reisende mit Übergepäck.

1 Tasche / Koffer,1 Handgepäck, 1 Skischuhtasche, 1 Ski oder Board

Bitte keine Verpflegungs- oder Getränkepaletten!

Skischuhe, Boots in geeignete Taschen packen – am besten Skischuhtaschen!

Bitte keine Ski, -Boardsäcke verwenden (nicht erforderlich, Ski/Boards kommen in extra Box). Auf gar keinen Fall Doppelskisäcke.

Getränke gibt es zu zivilen Preisen im Bus

Abfahrtszeiten

Böblingen Flugfeld, Kreuzung Flugfeld-Allee, Umberto-Nobile-Straße keine
Leonberg, Freibad Parkplatz Kreuzung Badstraße Brückenbachstraße 16:00 Uhr
Stuttgart Vaihingen, Uni Pfaffenwaldring 2/4 16:20 Uhr
Kirchheim-Teck, Autobahnausfahrt Ost Autobahnmeisterei 16:50 Uhr
Privatanreise Hotel 22:00 Uhr
Scheffau, Talstation 15:30 Uhr

Mögliche weitere Abfahrtsorte:

Zusätzliche Abfahrtsorte für unsere Busreisen, Skireisen und Snowboardreisen sind auf Anfrage möglich:

Ditzingen Hallenbad, Ditzingen Bahnhof, Hirschlanden, Heimerdingen, Schöckingen, Heilbronn, Kirchheim, Marbach, Pforzheim, Pforzheim Bahnhof, Pforzheim ZOB, Karlsruhe, Karlsruhe Bahnhof, Karlsruhe ZOB, Bietigheim, Bissingen, Ludwigsburg, Ludwigsburg Bahnhof, Ludwigsburg Schloss, Margröningen, Vaihingen Enz, Leonberg, Leonberg Bahnhof, Leonberg Freibad, Renningen, Rutesheim, Malmsheim, Heimsheim, Weil der Stadt, Böblingen, Böblingen ZOB, Sindelfingen, Sindelfingen Bahnhof, Sindelfingen Busbahnhof, Sindelfingen Freibad, Balingen, Nagold, Vollmaringen, Calw, Calw Bahnhof, Calw ZOB, Calw Rathaus, Calw-Wimberg, Altburg, Neubulach, Altbulach, Freudenstadt, Heumaden, Stammheim, Althengstett, Altensteig, Wart, Oberhaugstett, Schönbronn, Sulz, Simmozheim, Bad Liebenzell, Schömberg, Gechingen, Grafennau, Kuppingen, Nufringen, Rohrau, Dagersheim, Grafenau, Ostelsheim, Gärtringen, Ehningen, Schönaich, Weil Im Schönbuch, Waldenbuch, Herrenberg, Waiblingen, Fellbach, Schorndorf, Gerlingen, Stuttgart Feuerbach, Esslingen, Nürtingen, Leinfelden, Echterdingen, Echterdingen Flughafen, Filderstadt, Reutlingen, Tübingen, Kirchheim, Wendlingen, Göppingen, Geislingen, Eislingen, Wendlingen, Ulm, Ulm Bahnhof, Ulm ZOB, Neu-Ulm, Heidenheim, Aalen, Schwäbisch-Gmünd, Augsburg, München, München Messe, München Hauptbahnhof, München Stadion, München Busbahnhof, München ZOB, Memmingen, Kempten, Stuttgart, Stuttgart Zuffenhausen, Stuttgart Zuffenhausen ZOB, Stuttgart Vaihingen, Stuttgart Möhringen, Stuttgart Cannstatt, Messe Stuttgart, Stuttgart Flughafen, Stuttgart Hauptbahnhof, Stuttgart ZOB, Stuttgart, Stuttgart Daimler Stadion, Stuttgart Fernsehturm, Weilimdorf, Münchingen, Korntal, Feuerbach, Winnenden, Schorndorf, Winterbach, Grunbach, Korb, Weinstadt, Remshalden, Winterbach, Fellbach

Skigebiet: KitzSki Kitzbühel / Kirchberg

Das Skigebiet Kitzbühel / Kirchberg liegt eingebettet zwischen Kitzbüheler Horn und Hahnenkamm oder Pengelstein und Resterhöhe zwischen 800 bis 2.000 Metern Höhe. Von der legendären „Streif“ bis zum idealen Anfängergelände bietet der Skigroßraum Kitzbühel 189 km bestens präparierte Skiabfahrten und 36 km Skirouten. Neben den abwechslungsreichen Pisten locken unzählige „gmiatliche” Skihütten direkt an den Abfahrten. Ein Skigebiet mit Klasse und Bestnoten von zahlreichen Skiportalen – “KitzSki ruft!”

Für Anfänger und Wiedereinsteiger gibt es einen besonderen Service: in jedem Ort des Skigroßraumes Kitzbühel stehen alle Übungslifte im Tal kostenlos zur Verfügung. Für Nachtschwärmer lädt der Sportberg Gaisberg in Kirchberg zum Nachtskilauf ein. Dort gibt’s auch eine rasante Rodelbahn, die mit dem Gaisberglift bequem erreichbar ist.

Das Skigebiet Kitzbühel / Kirchberg erstreckt sich über sieben Gemeinden und zwei Bundesländer (Tirol + Salzburg). Dazu gehören die Orte: Kitzbühel, Reith, Aurach, Jochberg, Pass Thurn-Mittersill, Hollersbach sowie Kirchberg und Aschau im Spertental.

Als einziges “Nicht-Gletscherskigebiet” in Österreich erreicht das Skigebiet so 180 Tage puren Skigenuss im Jahr

Skigebiet: Ski Welt Wilder Kaiser

Die Ski-Welt Wilder Kaiser– Brixental ist nicht nur das größte zusammenhängende Skigebiet in Österreich, sondern auch eines der größten Skigebiete in Europa.
Es bietet Ihnen über 90 modernste Liftanlagen und 284 Pistenkilometer sowie mehr als 70 Hütten. Ca. 200 km Piste sind mit Beschneiungsanlagen ausgestattet – die ideale Voraussetzung für ein schneesicheres Skigebiet. Österreich ist bekannt für seine vielen urigen Hütten und dem majestätischen Anblick der Dreitausender.

Buchungsformular

Fasching Safari Kitzbüheler Alpen 17.-22. FEBRUAR 2021 RKZ 8
(falls möglich berücksichtigen wir weitere Abfahrtsorte)

Ansprechpartner

Weiterer Reiseteilnehmer

Weiterer Reiseteilnehmer

Weiterer Reiseteilnehmer

Weiterer Reiseteilnehmer

Weiterer Reiseteilnehmer

Sonstige

Wird gesendet